Die Zahnzusatzversicherungen Allianz DentalBest und Allianz DentalPlus - Informationen zur Zahnzusatzversicherung Allianz DentalBest und Allianz DentalPlus

dentalbest.zahnzusatzpolice.de ein Service von ZVO-Versicherungsmakler

Allianz DentalPlus – detaillierte Leistungsübersicht

Der Tarif Allianz DentalPlus ist eine günstige Zahnzusatzversicherung mit einem sehr guten Leistungsspektrum für alle, die einen Rundumschutz für Ihre Zähne suchen. Im Vergleich zum großen Bruder DentalBest ist der Eigenanteil etwas höher. Der Finanztest bewertet den Tarif Allianz DentalPlus mit der Gesamtnote 1,8.

Leistungen des Allianz DentalPlus
Gesellschaft Allianz
Tarif DentalPlus
Beitrag mtl.
bei Alter 35 Jahre
14.68 Euro
Antrag anfordern Antrag anfordern
Online abschließen Online abschließen
Leistungsübersicht
KIG 1-2 75% / max. 2000,- €
KIG 3-5 75% / max. 2000,- €
Prophylaxe 100% bis 100,- € / pro Jahr
Zahnersatz 75%
Zahnbehandlung 75%
Finanztest gut (1,8)
Details: Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre
Kieferorthopädie für Kinder bis 18 Jahre ja
KIG 1-2 (Kasse leistet nichts) 75% / max. 2000,- €
KIG 3-5 (Kasse erstattet Grundversorgung) 75% / max. 2000,- €
unsichtbare Zahnspangen (transparente Aligner, Invisalign) ja
innentregende Zahnspangen (Lingualtechnik) ja
Minibrackets ja
Kunststoff- bzw. Keramikbrackets ja
farblose Bögen ja
festsitzender Retainer (auf der Zahninnenseite geklebter Metallbogen) ja
Kieferorthopädische Funktionsanalyse ja
Besonderheiten KFO bis 18 Keine
Details: Kieferorthopädie für Erwachsene
Kieferorthopädie für Erwachsene ja
Höhe der Leistung 75% / max. 2000,- €*
unsichtbare Zahnspangen (transparente Aligner, Invisalign) ja
innentregende Zahnspangen (Lingualtechnik) ja
Minibrackets ja
Kunststoff- bzw. Keramikbrackets ja
farblose Bögen ja
festsitzender Retainer (auf der Zahninnenseite geklebter Metallbogen) ja
Kieferorthopädische Funktionsanalyse ja
Besonderheiten KFO Erwachsene * Kieferorthopädische Behandlungen werden nur unfallbedingt übernommen.
Details: Prophylaxe
Prophylaxe ja
Erstattungshöhe 100% bis 100,- € / pro Jahr
Erstattung von harten und Weichen Belägen nein
professionelle Zahnreinigung 100% bis 100,- € / pro Jahr
Mundhygiene ja
Zungenhygiene ja
Prothesenhygiene ja
Karies- und Parodontalprophylaxe ja
Versiegelung der Fissuren ja
Bakterienanalyse und DNA-Test ja
Besonderheiten Prophylaxe Keine
Details: Zahnbehandlung
Zahnbehandlung 75%
Wurzelbehandlung mit Kassenleistung 75%
Wurzelspitzenresektion ohne Kassenleistung 75%
Wurzellängenmessung ohne Kassenleistung 75%
Parodontalbehandlung mit Kassenleistung 75%
Parodontalbehandlung ohne Kassenleistung 35% - 75%
Besonderheiten Zahnbehandlung Keine
Details: Füllungen
Füllungen 100%
Füllungen nach Kassenleistung (Amalgamversorgung)
Kompositfüllung (einschichtig) 100%
Kompositfüllung (mehrschichtig) 100%
hochwertige Kunststoffüllungen 100%
Inlays, Onlays, Overlays aus Gold oder Keramik 75%
Besonderheiten Füllungen Keine
Details: Zahnersatz
Zahnersatz 75%
Regelversorgung
Krone 75%
Brücke 75%
Implantat 75%
Teilprothese 75%
Teleskopprothese 75%
Vollprothese 75%
implantatgetragene Prothese 75%
funktionsanalytische und -therapeutische Behandlung 75% - 100%
Veneers (Keramikverblendschalen) 75%
Besonderheiten Zahnersatz Keine
Weitere Leistungen/Information
Heil und Kostenplan zwingend notwendig? wird empfohlen
Es besteht ein Preis-/Leistungsverzeichnis? nein
Wird regelmäßiges Bonusheft honoriert? nein
Behandlung im Ausland mögtrch? ja
Privatarzt ohne Kassenzulassung? ja
Schmerzbehandlung ja
Vollnarkose 75%
Akupunktur 75%
Hypnose 75%
Knirscher-/Aufbissschiene Keine Leistung
Behandlung mit Laser Ja
Behandlung mit OP-Mikroskop Ja
3D-Kieferröntgen Ja
Besonderheiten Weiteres Keine
Wartezeiten Prophylaxe keine Wartezeit
Wartezeiten Zahnbehandlung 8 Monate Wartezeit
Wartezeiten hochwertige Füllungen und Inlays 8 Monate Wartezeit
Wartezeiten Zahnersatz 8 Monate Wartezeit
Wartezeiten Kieferorthopädie 8 Monate Wartezeit
Höchstgrenzen 1. Jahr: 800,- €
1. - 2. Jahr: 1600,- €
1. - 3. Jahr: 2400,- €
1. - 4. Jahr: 3200,- €
danach unbegrenzt
Begrenzung auf die GOZ (Gebührenordnung der Zahnärzte) Bis 3,5 fach
Mindestvertragslaufzeit 2 Jahre
Altersrückstellungen nein
Beitragsentwicklung Beitragssprünge mit vollendetem 21., 41., 46., 51., 56. und 61. Lebensjahr
Kündigungsfrist 3 Monate zum Kalenderjahresende
Gesellschaftsadresse für Leistungseinreichung Allianz Krankenversicherungs AG
10870 Berlin
Finanztest-Urteil gut (1,8)
Besonderheiten Annahmerichttrnien Vorhandene Knirscherschiene kann Leistungsausschluß bedeuten.

Heilfürsorge-Versicherte können nur versichert werden, wenn sie als Beamte in der GKV versichert sind.

Bei laufender Zahnbehandlung muß ein Heil- und Kostenplan eingereicht werden. Die laufende Behandlung ist nicht versichert.
Antrag Antrag anfordern
Online abschließen Online abschließen
Beitrag mtl.
bei Alter 35 Jahre
14.68 Euro
Tarif DentalPlus
Gesellschaft Allianz

Die wichtigsten Informationen zur Zahnzusatzversicherung der Allianz

Allianz DentalPlus – Leistung & Tarifinhalte:

  1. In welchem Umfang ist teurer Zahnersatz versichert?
    Der Tarif Allianz DentalPlus sieht im Bereich des Zahnersatzes eine Kostenübernahme von 100 Prozent für die Regelversorgung und ansonsten 75 Prozent vor. Im Schutz der Zahnversicherung enthalten ist dabei die Versorgung mit hochwertigen Implantaten, Prothesen, Inlays und Kronen sowie ein notwendiger Kieferknochenaufbau oder die Funktionsanalyse.
  2. Was leistet der Allianz DentalPlus im Bereich Zahnbehandlung und Zahnvorsorge?
    Für die Zahnvorsorge stehen sofort nach Vertragsbeginn die Leistungen zur Verfügung. Die Rechnung für die prof. Zahnreinigung wird dabei mit 100 Prozent bis zu 100 Euro pro Jahr bezuschusst.
    Für Zahnbehandlungen, wie eine Parodontalbehandlung oder eine Wurzelspitzenresektion, beträgt die Kostenübernahme ebenfalls 75 Prozent. Die Vorleistung der GKV ist dabei meist nicht relevant.
  3. Wie ist die Kieferorthopädie für Kinder im DentalPlus abgesichert?
    75 Prozent bis maximal 2.000 Euro leistet die Zahnzusatzversicherung. Dabei ist es nicht relevant, ob die GKV leistet (KIG 3-5) oder nicht leistet (KIG 1-2). Viele privatärztliche Zusatzleistungen wie Invisalign-Therapie (unsichtbare Zahnspangen), Retainer sowie farblose Bögen sind im Versicherungsschutz Allianz DentalPlus eingeschlossen.
  4. Welche Sonderleistungen sind durch den Tarif versichert?
    Bei Wahl des Allianz DentalPlus werden viele moderne Behandlungsmethoden und Verfahren durch die Versicherungsgesellschaft akzeptiert. Dazu gehören CEREC-Behandlung, digitale Volumentomographie, Bakterienanalyse, DNA Test, Laserbehandlung oder Akupunktur zur Schmerzbehandlung. Die Kostenübernahme für diese Zusatzleistungen beträgt regelmäßig ebenfalls 75 Prozent.

Allianz DentalPlus – Beiträge & Geltungsbereich:

  1. Wie entwickelt sich der Beitrag Allianz DentalPlus?
    Die Prämie der Zahnzusatzversicherung ergibt sich aus Ihrem Alter. In jungen Jahren ist der DentalPlus sehr günstig. Bei Erreichen des 41. Lebensjahres wird der Beitrag erstmals im Erwachsenenalter angepasst. Es folgen weitere Beitragsänderungen mit 46, 51, 56 und 61 Jahren. Durch diese Kalkulationsart ist der günstige Beitrag in jungen Jahren möglich.
  2. Gilt der Versicherungsschutz des DentalPlus weltweit?
    Ja. Die Behandlung in einer Zahnklinik kann auch im Ausland erfolgen. Es besteht weltweite Geltung. Ebenso ist mit dem Tarif der Allianz auch eine Behandlung durch einen Privatarzt ohne Kassenzulassung möglich. In diesen Fällen kann es zu einer Reduzierung der Kostenübernahme durch die Allianz kommen.
  3. Wie kann die Allianz Zahnzusatzversicherung gekündigt werden?
    Die Mindestvertragslaufzeit des Allianz DentalPlus beträgt zwei Jahre. Danach kann die Versicherung ordentlich zu Jahresende mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist beendet werden. Bei einer Beitragserhöhung gibt es ein Sonderkündigungsrecht. Die Allianz hingegen kann den Vertrag mit ihnen nicht ordentlich kündigen. Es ist somit sichergestellt, dass Sie nicht aufgrund von Leistungseinreichungen den Versicherungsschutz verlieren.
  4. Sind Zahnlücken im DentalPlus mitversichert?
    Ja – allerdings ist es von der Anzahl der fehlenden Zähne abhängig. Maximal drei fehlende Zähne dürfen es im Tarif Allianz DentalPlus sein. Ein Risikozuschlag von 3,40 Euro pro fehlendem Zahn erhöht die Versicherungsprämie.

Allianz DentalPlus – Erfahrungen & Besonderheiten:

  1. Ist die Zahnzusatzversicherung für jeden sinnvoll?
    Der Tarif Allianz DentalPlus richtet sich an all diejenigen, die einen guten Rundumschutz der Zähne wünschen. Er ist für Kinder ebenso empfehlenswert wie für Erwachsene. Besonders vor hohen Zuzahlungen bei Zahnersatzmaßnahmen schützt der Tarif. Durch Leistungen für Zahnvorsorge ermöglicht die Allianz den
  2. Werden beim Antrag zum Allianz DentalPlus Gesundheitsfragen gestellt?
    Ja – zwei Fragen zu Ihrer aktuellen Zahngesundheit werden gestellt. Befinden Sie sich aktuell in einer Behandlung oder ist eine Behandlung angeraten oder beabsichtigt? Haben Sie derzeit unversorgte Zahnlücken bzw. nicht ersetzte fehlende Zähne. Je nach Beantwortung der Fragen erfolgt die Entscheidung über die Annahme der Zahnzusatzversicherung DentalPlus.
  3. Gelten besondere Wartezeiten?
    Ja und Nein – die Leistungen für Zahnprophylaxe können sofort in Anspruch genommen werden. Hier verzichtet die Allianz auf eine Wartezeit. Für Zahnersatz, Zahnbehandlung und Kieferorthopädie erfolgt eine Kostenübernahme im Allianz DentalPlus erst nach einer 8-monatigen Wartezeit. Bei unfallbedingter Behandlung entfallen die Wartezeiten.
  4. Gibt es bei der Allianz Höchstgrenzen während der ersten Jahre?
    Ja – mittlerweile verzichtet keine Zahnzusatzversicherung mehr auf die anfänglichen Höchstgrenzen. Im Tarif Allianz DentalPlus können innerhalb der ersten vier Jahre insgesamt 3.200 Euro an Leistungen in Anspruch genommen werden. Ab dem fünften Versicherungsjahr gibt es keine Begrenzung mehr.
  5. Wie sind die Testberichte Allianz DentalPlus?
    Die Zahnzusatzversicherung zählt aufgrund der prozentualen Erstattungshöhe nicht zu den Premiumtarifen am deutschen Markt. Der Preis ist dementsprechend auch deutlich günstiger. In der letzten Ausgabe des Finanztest wurde die Zahnzusatzversicherung Allianz DentalPlus mit der Gesamtnote 1,8 (gut) bewertet.
Daniel Seeger

Persönliche Beratung

Daniel Seeger und sein Service-Team freuen sich auf Ihre Anfragen und beraten Sie gern!
Sie erreichen uns werktags von 8.00 - 20.00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an.

Telefon 06201 - 84 62 50